Bistro K13 – Offener Treff für alle im Kize Toffen

Im Bistro K13, dem neuen Treffpunkt für alle im KIZE, sind Sie willkommen – können Sie kommen und gehen - erzählen oder einfach zuhören – erleben Sie Gemeinschaft oder bleiben ganz für sich – bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee und Gebäck in gemütlicher und herzlicher Atmosphäre.

Kommen Sie doch einfach vorbei. Ganz einfach, ohne Anmeldung und kostenlos.

Jeweils Donnerstag, am 17. Januar; 21. März; 16. Mai; 18. Juli; 19. September; 21. November 2019
von 15 bis 17 Uhr, mit wechselndem Programm.
Im Kirchlichen Zentrum Toffen, Kanalweg 13, Raum "Bistro"

Das Bistro-Team freut sich auf Sie. 

Auskunft:
Pfarrer Frank Luhm, 031 819 90 39
Grety Jordi, 079 733 47 22

Flyer Jahresprogramm 2019

Altersnachmittage in Toffen und Belp

Toffen

Die Altersnachmittage für alle ab 70 Jahren finden 4x im Jahr statt. Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Agenda. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Auskunft: Pfarrer Frank Luhm

Flyer Jahresprogramm 2019

 

 

Belp

Die Altersnachmittage für alle ab 75 Jahren finden 4x im Jahr statt. Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Agenda. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Auskunft: Pfarrer Oliver Meyhöfer

 

 

Jassen

Stöck. Wiis. Stich…
Heimelet es Ihnen bei diesen Worten?
Sind Sie auch im Element, wenn Sie gleichgesinnte Jasser herausfordern können?
Treffen Sie andere Jassbegeisterte!

Jeden zweiten Montag, 13.30 bis 17 Uhr
Pfruendschüür, Belp

Auskunft:
Andrea Luyten, Sozialarbeiterin

Frouemorge

Einmal im Monat können Sie beim Frouemorge ein Referat hören zu einem spannenden Thema wie z.B. Ayurveda, Gehirnforschung, Wildpflanzen in der Küche, Indonesien, Multitasking, Alexandertechnik und vieles mehr. Bei Kaffee, Tee und einem feinen Zopf können Sie einen informativen, geselligen und stärkenden Morgen in der Gemeinschaft verbringen. Offen für alle Frauen!

Donnerstags, 9 – 11 Uhr
Pfrundschüür, Belp
Kosten Fr. 7.--

Kontakt: Team ökumenische Frauengruppe, Regina Gäumann, Tel. 031 819 86 36

Programm 2019

Hauskreise

In den Hauskreisen treffen wir uns im überschaubaren Rahmen, um über aktuelle Lebensthemen und Glaubensfragen zu reden.

Wir nehmen Anteil am Leben der anderen, beten füreinander und ermutigen uns gegenseitig. Gemeinsam lesen wir in der Bibel, diskutieren über auftauchende Fragen und überlegen, was das Gelesene für uns bedeutet.

Unsere Gruppen sind offen für Schnuppergäste und neue Mitglieder. -
Oder möchten Sie einen eigenen Hauskreis gründen?

Auskunft:
Therese Baumann: therese.baumann@refbelp.ch


Wandergruppe

Bewegen Sie sich gerne in schöner Natur? Sind Sie froh, wenn Sie mit anderen zusammen unterwegs sein können und jemand den Weg kennt? Die Wandergruppen Belp und Toffen treffen sich regelmässig zu gemütlichen und manchmal auch längeren Wanderungen. Fragen Sie ungeniert an!

Jeden 3. Dienstag

Auskunft:
Andrea Luyten, Sozialarbeiterin

Interkultureller Treff "Teestube"

Willkommen im Treff, wo Kulturen sich begegnen und miteinander ins Gespräch kommen. In der Teestube werden erste Kontakte geknüpft und Deutsch geübt.

Bei Spiel und Spass kommt man sich schnell näher und Freundschaften entstehen.
Für die Kinder hat es viele Spiele und Malsachen, es wird gebastelt und bei schönem Wetter draussen gespielt.

Alle sind herzlich willkommen!

Montag, 16 bis 18 Uhr
Alts Schuelhuus, Belp

Auskunft:
Nathalie Schneider, Sozialdiakonin

Agenda

Offener Mittagstisch

Geniessen Sie es in einer bunt gemischten Gemeinschaft zu essen? Geniessen Sie es, wenn Sie nicht selber kochen müssen? Das Team bestehend aus verschiedenen Nationalitäten freut sich, Sie zu verwöhnen. Jeweils am Dienstag haben wir einen Mittagstisch 12 Uhr, Pfruendschüür Belp, offen für alle Altersgruppen. Kinder in Begleitung Erwachsener. Bitte melden Sie sich bis Montagabend an: 076 739 97 67 (Telefonbeantworter).

Kosten: Fr. 11.-- für Kinder: Fr. 7.-- (Inklusive Getränke)

Auskunft:
Nathalie Schneider, Sozialdiakonin

Agenda

Seniorenessen

Vollwertig und günstig essen und dabei die Gesellschaft anderer Menschen geniessen? Das können Sie bei uns!
Ein Team von freiwilligen Helferinnen serviert Ihnen ein feines Menu mit Suppe und Kaffee.

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 12 Uhr
Pfruendschüür, Belp
Kosten: Fr. 11.- (Getränke inbegriffen)  

Auskunft:
Andrea Luyten, Sozialarbeiterin

Nähatelier

Kreativ werden im Nähatelier! Wollten Sie schon immer mal etwas selber nähen? Im Nähatelier erhalten Sie Unterstützung bei Bedarf. Es wird geplant, geschneidert und genäht. Es hat einiges an Material, besondere Stoffe bringen Sie bitte selber mitbringen.

Jeden Donnerstag während der Schulzeit
offen von 14 bis 17 Uhr
Alts Schuelhuus, Belp

Auskunft: Marianne Lüdi, Tel. 031 819 99 53

Seniorenbühne

Sind Sie aktiv, kreativ und mutig? Haben Sie Lust einmal in eine neue Rolle zu schlüpfen? Dann könnten Sie eine neue Schauspielerin/ein neuer Schauspieler unserer Theatergruppe sein. Gwundrig?

Wir beginnen jeweils nach den Sommerferien mit dem Einüben des neuen Stücks, welches wir dann im Februar und März an verschiedenen Orten aufführen.

Auskunft:
Andrea Luyten, Sozialarbeiterin

Kirchliche Frauengruppe

Stricken, geselliges Zusammensein und soziales Engagement miteinander verbinden - das tut die kirchliche Frauengruppe! Einmal im Monat verkaufen wir unsere Waren in der Pfruendschüür und bieten Kaffee und Kuchen an. Schauen Sie doch einmal vorbei.

Alle 14 Tage treffen wir uns zum gemeinsamen Stricken.
Interessierte sind herzlich willkommen!

 

Verkauf mit Kaffee und Kuchen:
Jeden letzten Samstag im Monat, 8 bis 12 Uhr
Pfruendschüür,  Belp

Stricken:
Jeden zweiten Dienstag, 15 bis 17 Uhr
Pfruendschüür, Belp

Auskunft:
Andrea Luyten, Sozialarbeiterin

Männertreff

Haben Sie Interesse an Betriebsbesichtigungen, Kegeln, gemeinsamem Essen und anderem? Jeden Monat organisiert der Männertreff einen Ausflug.
Schauen Sie auf der aktuellen Agenda was als nächstes geplant ist oder rufen Sie uns an.

Auskunft:
Andrea Luyten, Sozialarbeiterin

Seniorenarbeit Belpberg

Jeweils an einem Nachmittag im Februar findet im Restaurant Chutzen der Altersnachmittag statt. Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren. Organisiert wird der Anlass vom Landfrauenverein und vom Pfarramt Belpberg. Ebenso die Altersreise, die jeweils im Frühsommer stattfindet, zum Beispiel auf den Spuren von Gotthelf ins Emmental.

Auskunft:
Michel Wuillemin, Pfarrer

Seniorenhöck

Möchten Sie ein bisschen unter die Leute kommen und unkompliziert neue Menschen kennen lernen? Jede Woche treffen sich Senioren und Seniorinnen zu Gesellschaftsspielen und zum gemütlichen Zusammensein.

Neue Teilnehmende sind immer willkommen!

Donnerstag, 13.30 – 17 Uhr
Pfruendschüür, Belp

Auskunft:
Andrea Luyten, Sozialarbeiterin

Weitere Angebote