Agenda|

Aktuell

Kirchensonntag

Am Kirchensonntag zum Thema "Unsere Geschichten erzählen" erzählt Bronislaw Erlich aus Belp seine Geschichte als Überlebender des Holocaust. Mit Pfarrer Michel Wuillemin, Andi Geu, Leiter NCBI* Sektion Bern und Christoph Neuhaus, Kirchendirektor und Regierungsrat. Anschliessend Predigtkaffee.
*NCBI heisst National Coalition Building Institute.
Sonntag, 25. Februar um 9.30 Uhr in der reformierten Kirche Belp.

Weltgebetstag

„Gottes Schöpfung ist sehr gut“

Die diesjährige Weltgebetstagliturgie aus Surinam nimmt uns mit in ein wenig bekanntes, südamerikanisches Land und gibt uns Einblick in die Schönheit der Natur und in die religiöse und kulturelle Vielfalt dieses Landes. Feiern Sie mit uns und vielen anderen Menschen rund um den Globus den Weltgebetstag am Freitag, 2. März, 19.30 Uhr in der katholischen Kirche Belp.

Jubilate

Neue Zeit, neuer Ort...

Jubilate - Taizé - Gottesdienst, der etwas andere Gottesdienst. Bereits 10 Minuten vor Beginn erklingt meditative Musik, so können alle zu ihrer Zeit und auf ihre Weise in der Kirche Platz nehmen. Dies ist ein meditativer Gottesdienst in Anlehnung an das Taizé-Gebet.
Sonntag, 4. März, 19 Uhr
in der katholischen Kirche

Innenrenovation Kirche Belp

In der Kirche Belp steht eine Renovation an. Die Sanierungsarbeiten starten am 14. Mai und dauern bis Weihnachten 2018. In dieser Zeit bleibt die Kirche Belp geschlossen. Die Gottesdienste finden an anderen Orten statt. Bitte beachten Sie dafür die  Agenda.

Bei Fragen zur Innenrenovation können Sie Sandra Joder, Projektleiterin und Kirchgemeinderätin, per Mail kontaktieren.

Kirchgemeindeleben

Politische Stellungnahme - No-Billag schneidet Minderheiten das Wort ab

Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund lehnt die No-Billag-Initiative ab. Eine demokratische Schweiz braucht öffentlich-rechtliche Medien mit einer ausgewogenen Berichterstattung und mit der Stimme der Minderheiten und der Schwachen.

www.kirchenbund.ch/de/communiques-de/2018/no-billag-schneidet-minderheiten-das-wort-ab

Öffnungszeiten Sekretariat

Unser Sekretariat ist in der Regel wie folgt besetzt:

Montag, Dienstag, Donnerstag und  Freitag von 8 - 11 Uhr
Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14 - 17 Uhr
Mittwoch geschlossen
oder nach Ansage des Telefonbeantworters

Wir sind für Sie da:
Prisca Bobrik, 031 819 43 31
Ingrid Tschirren, 031 819 44 18
Claudia Stemmer Bigot, 031 819 44 49

Audioguide

Bei uns gibt es etwas auf die Ohren: Kopfhörer! Erleben Sie den Audioguide, der sie 25 Minuten lang durch die Reformierte Kirche Belp führt.

Auskunft und Anmeldung: Ingrid Tschirren

Audioguide